BusinessPartner PBS

Veränderungen im Aufsichtsrat bei winwin

  • 17.10.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die Händlerkooperation winwin Office Network hat auf ihrer Mitgliederversammlung im September in Hamburg einen neuen Aufsichtsrat gewählt.

Die 31 Mitgliedsunternehmen bestätigten die Arbeit des Aufsichtsrates mit der Wiederwahl des Vorsitzenden Roland Müller von der FCS Financial & Consulting Services GmbH und des Aufsichtsratsmitglieds Heinz Pflamminger von der anders GmbH & Co. KG. Als weitere Aufsichtsräte wurden Walter Groß von der BSA Bürosysteme Allgäu GmbH, bisher Vorstandsmitglied der winwin, sowie Thomas Wenz von der Document Partner GmbH gewählt. Wichtigstes aktuelles Projekt ist der Start der winwin-academy: Ab sofort werden die Mitglieder bei der Aus- und Weiterbildung auf eine eigene Ausbildungsakademie zurückgreifen können.

Die winwin Office Network eG ist ein Zusammenschluss von gegenwärtig 31 mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnologie und Bürokommunikation. Alle Mitglieder betreuen ihre Kunden rund um die Themen Output Management, Managed Print Services (MPS) und IT. Ziele der Genossenschaft sind der Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern, die Bündelung von Einkaufsaktivitäten und Finanzierungsvolumina, der Aufbau eines bundesweiten Servicenetzes sowie die gemeinsame Abwicklung von Aufträgen mit bundesweiten Großkunden und öffentlichen Auftraggebern. Die Mitglieder der winwin-Gruppe erwirtschaften einen Außenumsatz von mehr als 100 Millionen Euro pro Jahr.

Kontakt: www.winwin-office.de

Verwandte Themen
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter