BusinessPartner PBS

Büroprofi-Info-Tag überzeugt weitere Händler

  • 17.10.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Ende September fand in der Nähe von Augsburg ein weiterer büroprofi-Info-Tag statt. Interessierte Alka-Händler konnten sich über das Konzept sowie die Dienstleistungen und Projekte informieren.

Bereits wenige Tage später lagen die ersten beiden Zusagen für eine Mitgliedschaft vor. Mit den zwei Neuzugängen in Bayern sind dem Händlernetzwerk büroprofi Deutschland jetzt insgesamt 31 Fachhändler mit 38 Standorten angeschlossen. Weitere Mitglieder sollen hinzugewonnen werden. Mitte vergangenen Jahres wurden die büroprofi-Info-Tage ins Leben gerufen. Mit dieser Veranstaltungsreihe in verschiedenen Städten wird das Ziel verfolgt, interessierte Händler über das Händlernetzwerk und die Mehrwerte zu informieren. „Es freut uns, dass unser büroprofi-Veranstaltungen und -Leistungen bereits weitere fünf Teilnehmer seit Ende letzten Jahres überzeugt und zum Einsteigen bewegt haben. Weiteren interessierte Fachhändler sind uns jederzeit willkommen, auch Einzeltermine werden mit Interessenten vereinbart“, betont Alka-Geschäftsführer Holger Höltge. Der nächste Info-Tag findet am 4. November in Köln statt.

Kontakt: www.bueroprofi-deutschland.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter