BusinessPartner PBS

Quentia kauft weiter zu

  • 17.11.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Mit Wirkung vom 1. November hat das Fachhandelsunternehmen Quentia GmbH aus Gersthofen die in Augsburg ansässige Mark Velthuis Communication übernommen.

Vertragsabschluss zwischen Mark Velthuis (links), Inhaber der Mark Velthuis Communication und Quentia-Geschäftsführer Bernhard Lichte.
Vertragsabschluss zwischen Mark Velthuis (links), Inhaber der Mark Velthuis Communication und Quentia-Geschäftsführer Bernhard Lichte.

Das Augsburger Unternehmen ist seit 22 Jahren mit Bürotechnik im Markt vertreten und arbeitet für mittelständische Unternehmen aus der Region. Mark Velthuis, der Gründer und Inhaber des Augsburger Bürotechnik-Dienstleisters, hat im Zuge dieser Transaktion seine Tätigkeit als Berater bei der Quentia GmbH fortgesetzt. Auf die Frage, wie die Quentia auf seinen Betrieb aufmerksam geworden sei, sagte Velthuis: „Ich habe überlegt, wie ich auch künftig meinen Kunden optimalen Service bieten kann und bin zu dem Entschluss gekommen, dass wir unser Portfolio deutlich erweitern müssen.“ Bei seiner Analyse sei er sehr schnell auf die Quentia gekommen. Über einen gemeinsamen Lieferanten sei man schließlich ins Gespräch gekommen. „Wir haben uns zusammengesetzt, die Chemie hat gleich gestimmt und dann ging alles ganz schnell“, so Velthuis weiter. „Wir freuen uns darauf, mit Mark Velthuis einen weiteren hochkompetenten Kollegen in unserem Team begrüßen zu dürfen“, so Quentia-Geschäftsführer Bernhard Lichte.

Weitere Zukäufe nicht ausgeschlossen

Für die Gersthofer IT-Spezialisten Quentia ist die Akquisition der Mark Velthuis Communication nach der Übernahme der Systemhausdienstleistungen von Brünings+Sander in München Anfang Oktober, der Kopier- und Drucksparte der System-Büro Neumann im Januar und dem Kauf des gleichen Bereiches von Sahl Computer im Juni bereits die vierte Akquisition in diesem Jahr. Die Quentia GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Andreas Schmid Logistik AG, ist schon in den vergangenen Jahren im Systemhaus-Umfeld stark gewachsen. So konnte die Zahl der Mitarbeiter in diesem Segment von 33 im Jahr 2010 auf aktuell knapp 80 gesteigert werden. Laut Bernhard Lichte seien weitere Zukäufe und Übernahmen in den kommenden Monaten „explizit nicht ausgeschlossen“.

Kontakt: www.quentia.de, www.mark-velthuis.de

Verwandte Themen
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter