BusinessPartner PBS

Es weihnachtet endlich in den Läden

Gut eine Woche vor Heiligabend hat das Weihnachtsgeschäft endlich an Schwung gewonnen. Es weihnachtet mehr, lautete das Urteil der Einzelhändler, die der HDE in seiner heutigen Trendumfrage befragte.

Der dritte Adventssamstag habe die hohen Erwartungen der Händler erfüllt. Die Mehrzahl der befragten Händler bezeichneten ihn als den bislang stärksten Adventssamstag. Er dürfte den durchschnittlichen Umsatz eines Dezembersamstags von etwa zwei Milliarden Euro zumindest leicht übertroffen haben. Nachdem die ersten beiden Adventswochen für den Handel enttäuschend verliefen, hat sich die Stimmung der Kaufleute aufgehellt. Die vergangene Woche insgesamt ließ jedoch wie das bisherige Weihnachtsgeschäft noch zu wünschen übrig. Der Einzelhandel setzt nun auf den Endspurt in der kommenden Woche. Die Erwartungen des Einzelhandels sind hoch gesteckt. Da viele Verbraucher die Weihnachtsgeschenke immer später besorgen, dürften in den kommenden Tagen bis Heiligabend die Kassen des Einzelhandels klingeln. Am dritten Adventswochenende standen vor allem Spielwaren, Digitalkameras, hochwertige Spirituosen, Dessous und Parfüm auf den Einkaufszetteln.

Kontakt: www.hde.de

Verwandte Themen
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter
Regler Systems expandiert mit der Übernahme von BVS nach Rheinland-Pfalz.
Regler Systems expandiert durch Übernahme weiter
Neue Impulse: Vom 25. bis 27. Mai findet das PBS-Forum gemeinsam mit dem Büroring in Berlin statt.
Prisma bleibt auf Wachstumskurs weiter
Office Depot in den USA hat vom 27. Februar an einen neuen CEO.
Gerry P. Smith neuer CEO bei Office Depot weiter
Werbewirksamer Auftritt: Calipage als Haupstsponsor beim FIS Ski Cross Weltcup am Feldberg
Calipage-Fachhandels-Stammtisch setzt Signal weiter