BusinessPartner PBS

Lyreco verlagert Verwaltung nach Bantorf

  • 18.01.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die neue Hauptverwaltung der deutschen Niederlassung des französischen Anbieters für Bürobedarf wird in Barsinghausen-Bantorf entstehen.

Bis 2010 soll die Verlagerung der Verwaltung von Böblingen nach Bantorf abgeschlossen sein. An dem Standort in der Nähe von Hannover ist bereits das nationalen Logistikzentrums von Lyreco angesiedelt. Eric Bigeard, CEO von Lyreco: „Es ist ein entscheidender Schritt in unseren Bestrebungen, Marktführer in Deutschland zu werden.“

Im Rahmen der Neuorganisation wird die Zahl der Customer-Service-Standorte in Deutschland auf drei reduziert. Grundsätzlich beabsichtigt das Unternehmen, die Zahl der Mitarbeiter im Vertrieb weiter zu erhöhen.

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter