BusinessPartner PBS

Duo-Gruppe steigert Umsatz

  • 18.01.2010
  • Handel
  • Michael Smith

Die Berliner Händlergruppe Duo Schreib & Spiel konnte das Jahr 2009 erfolgreich abschließen. Der zentralregulierte Verkaufsumsatz wurde um 11,6 Prozent auf 162 Millionen Euro gesteigert.

Auch bei der Anschlusshausentwicklung konnte 2009 an den kontinuierlichen Aufwärtstrend angeknüpft werden. Im vergangenen Geschäftsjahr schlossen sich 25 neue Gesellschafter Duo Schreib & Spiel an, so dass nun 433 Anschlusshäuser im Verband vereint sind. Der Erfolg ermöglicht es der Gruppe, den Gesellschaftern weitere monetäre Entlastungen durch zusätzliche und gerechtere Partnerschaftsboni auszuschütten. Darüber hinaus führt Duo Schreib & Spiel in 2010 die papierlose Zentralregulierung ein. Somit können die Gesellschafter schneller ihre zentralregulierten Daten in ihre Betriebssysteme integrieren und erhalten die notwendigen Informationen, um ihr Tagesgeschäft souverän zu bewältigen.

Die Kommunikation und Positionierung der Marke Duo Schreib & Spiel soll auch 2010 weiter forciert werden. Um diesen Unternehmungen bei der Kundenakquise zu unterstützen und gleichzeitig Duo Schreib & Spiel als Marke zu festigen, will die Gruppe 2010 rund 1,0 Millionen Euro in TV-Werbung investieren.

Zudem präsentiert Duo Schreib & Spiel gemeinsam mit der Spielwarenmesse zum dritten Mal den „Way to School“ auf der internationalen Spielwarenmesse Toys vom 04.02. bis zum 09.02. in Nürnberg. Hier erhalten Schreib- und Spielwarenhändler einen Überblick, über das kommende Schulanfangsgeschäft. Der „Way to School“ vereint über 40 Markenlieferanten auf 1.400 m² Ausstellungsfläche.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter