BusinessPartner PBS

Schülermesse ist „Ausgewählter Ort 2010“

  • 18.01.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Die Messe für Schule und Freizeit „Six to Sixteen“, veranstaltet vom Fachhändler TFF Papierwelt in Grünberg bei Gießen, ist „Ausgewählter Ort 2010“ im „Land der Ideen“.

Mit der Auszeichnung ist „Six to Sixteen“ Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, der gemeinsam von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank durchgeführt wird. Der Wettbewerb rückt „Ausgewählte Orte“ in den Mittelpunkt, die die Zukunft Deutschlands aktiv gestalten. Für den „Ausgewählten Ort“ ist TFF Papierwelt in 2010 Botschafter für „das Land der Ideen“ und repräsentiert damit auch das Innovationspotenzial Deutschlands. Die Preisverleihung findet auf der nächsten Ausstellung „Six to Sixteen“ am 28. Februar in den Messehallen in Gießen statt.

„Six to Sixteen“ ist eine Beratungs- und Verkaufsveranstaltung für Schulanfänger und Schüler aller Jahrgangsstufen auf über 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Die Messe bietet Kindern, Jugendlichen und Eltern ein breites Informations- und Warenangebot rund um Schule und Freizeit.

Kontakt: www.sixtosixteen.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter