BusinessPartner PBS

Misco zeichnet Hersteller und Lieferanten aus

  • 18.02.2009
  • Handel
  • Michael Smith

Zum dritten Mal in Folge hat das in Langen ansässige Handelsunternehmen Misco Germany seinen Suppy Chain Award an Preisträger in 17 Kategorien verliehen und Lieferanten und Hersteller für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Für die Auszeichnungen, die im Rahmen einer Gala-Veranstaltung in der Casinogesellschaft in Wiesbaden verliehen wurde, waren insgesamt 32 Hersteller und 28 Lieferanten nominiert. Die Preisträger werden alljährlich anhand eines 2006 eingeführten, EDV-gestützten Lieferantenbewertungssystems ermittelt. Misco verfolgt mit dem Lieferantenbewertungssystem eine kontinuierliche Schnittstellenoptimierung sowie die Verbesserung der Geschäftsbeziehungen mit allen Partnern.

Verliehen wurde der Award unter anderem in den Kategorien Storage Media-Hersteller, Input/Output Devices-Hersteller, LCD-Display-Hersteller, Printer-Hersteller, Supplies-Hersteller, Digital Imaging-Hersteller sowie für die Leistungen als bester Distributor und bester Spezial-Distributor. Über die Begehrten Trophäen konnten sich dabei unter anderem HP, Samsung, Epson, Sony, Hama, Infocus, Ingram Micro und COS sowie zahlreiche andere freuen.

So sehn Sieger aus: Gruppenfoto aller Gewinner des MISCO Supply Chain Awards 2008 Klicken zum Vergrößern
So sehn Sieger aus: Gruppenfoto aller Gewinner des MISCO Supply Chain Awards 2008 Klicken zum Vergrößern

So sehn Sieger aus: Gruppenfoto aller Gewinner des MISCO Supply Chain Awards 2008 Klicken zum VergrößernIm Vorfeld der Preisverleihung hatte Misco bei allen nominierten Unternehmen und bei eigenen Mitarbeitern um eine Spende zugunsten von UNICEF gebeten. Tracy Lamb, General Managerin der Misco Germany konnte der anwesenden Geschäftsführerin des deutschen Komitees für UNICEF, Regine Stachelhaus, einen Scheck in Höhe von 3000 Euro für das Projekt „Schulen für Afrika“ überreichen.

Kontakt: www.misco.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter