BusinessPartner PBS

Staples bekräftigt Übernahmepläne für CE

  • 18.03.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Der größte Büroartikelhändler in den USA, der in Europa und auch Deuschland aktiv ist, untermauerte heute die Übernahmeofferte aus dem vergangenen Monat.

Bereits Mitte Februar hatte Staples ein Angebot für 2,5 Milliarden Euro für die Übernahme des Wettbewerbers Corporate Express mit Hauptsitz in Amsterdam abgegeben. Demnach bietet der US-Konzern 7,25 Euro je Aktie in bar, was einem Aufschlag von 67 Prozent auf den Schlusskurs der CE-Aktie am 4. Februar entspricht. Kurz darauf hatte es Spekulationen über eine mögliche Transaktion gegeben.

Corporate Express mit starkem Geschäft in Europa war in jüngster Vergangenheit durch Hedgefonds unter Druck geraten, die aufgrund von Verlusten in den USA einen Verkauf des Unternehmens gefordert haben. Das Management von CE hat die Staples-Offerte, wie schon im Februar, erneut zurückgewiesen. Staples dagegen hält an den positiven Aussichten der Transaktion fest.

Kontakt: www.staples.com, www.corporateexpress.com

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter