BusinessPartner PBS
Gruppenbild mit Symbolkraft: für Kaut-Bullinger-Holding-Geschäftsführer Johannes Peter Martin (Bildmitte) geht es vor allem darum, „die Stärken des Familien-Unternehmens auszuspielen“
Gruppenbild mit Symbolkraft: für Kaut-Bullinger-Holding-Geschäftsführer Johannes Peter Martin (Bildmitte) geht es vor allem darum, „die Stärken des Familien-Unternehmens auszuspielen“

Kaut-Bullinger setzt in Bad Hersfeld Zeichen

Nach der Übernahme des Fachhandelsunternehmens Mattheus Anfang des Jahres ist Kaut-Bullinger seit 8. Mai mit einem neuen Showroom in Bad Hersfeld präsent.

Im neuen Showroom in zentraler Innenstadtlage, der in unmittelbarer Nähe zum etablierten City-Fachgeschäft in der Fußgängerzone angesiedelt ist, werden in einem eindrucksvollen, historisch bedeutsamen Fachwerkgebäude auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern in ansprechendem Ambiente moderne Büromöbel, innovative Raumkonzepte, Medien- und Konferenztechnik sowie ausgewählte Büro-Accessoires gezeigt. Mit dabei sind wichtige Lieferantenpartner wie Assmann, Interstuhl, Sedus, B11, Ideal und Legamaster.

Bereits am 7. Mai nutzten rund 120 Kunden und weitere geladene Gäste die Möglichkeit, sich vom neuen Angebotsspektrum zu überzeugen. Im Beisein der anwesenden früheren Inhaber-Familien betonte Johannes Peter Martin, Holding-Geschäftsführer bei Kaut-Bullinger, die perfekte Zusammenarbeit bei der Integration und Etablierung des neuen Showrooms, die ohne das persönliche Engagement der Familien und der Mitarbeiter nicht möglich gewesen wäre. Kaut-Bullinger sei stolz „auf das neue Schmuckstück in historischer Kulisse“. Für die „älteren“ Kunden in der Region schließe sich mit dem neuen Standort der Kreis: Bis vor etwas 20 Jahren war Mattheus in dem Gebäude, das zwischenzeitlich vermietet war, bereits mit einer Büromöbel- und Technik-Ausstellung präsent.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter