BusinessPartner PBS

Gerüchte um CE-Übernahme verdichten sich

Corporate Express ist Gegenstand von intensiven Übernahme-Spekulationen, die derzeit in der Branche kursieren. Die CE-Aktien hatten im vergangenen halben Jahr fast 30 Prozent an Wert verloren.

Hintergrund für die Übernahme-Gerüchte ist der Erwerb eines Aktienpaketes des Büroartikelhändlers durch den englischen Hedgefonds Centaurus, der zu einem deutlichen Anstieg des Aktienwertes führte. Laut OPI führen CE und Office Depot derzeit „direkte Gespräche“, um die Möglichkeiten einer Akquisition des europäischen CE-Geschäftes durch Office Depot auszuloten, im Fokus der Gespräche stünden insbesondere die Benelux-Länder und Deutschland. Interessanterweise, so OPI, scheint Office Depot kein Interesse an der nordamerikanischen Business-Einheit von Corporate Express zu haben.

Kontakt: www.corporate-express.de  

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter