BusinessPartner PBS

Gerüchte um CE-Übernahme verdichten sich

Corporate Express ist Gegenstand von intensiven Übernahme-Spekulationen, die derzeit in der Branche kursieren. Die CE-Aktien hatten im vergangenen halben Jahr fast 30 Prozent an Wert verloren.

Hintergrund für die Übernahme-Gerüchte ist der Erwerb eines Aktienpaketes des Büroartikelhändlers durch den englischen Hedgefonds Centaurus, der zu einem deutlichen Anstieg des Aktienwertes führte. Laut OPI führen CE und Office Depot derzeit „direkte Gespräche“, um die Möglichkeiten einer Akquisition des europäischen CE-Geschäftes durch Office Depot auszuloten, im Fokus der Gespräche stünden insbesondere die Benelux-Länder und Deutschland. Interessanterweise, so OPI, scheint Office Depot kein Interesse an der nordamerikanischen Business-Einheit von Corporate Express zu haben.

Kontakt: www.corporate-express.de  

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter