BusinessPartner PBS

Lidl forciert Büroprodukte

  • 18.06.2012
  • Handel
  • Werner Stark

Die Discounter erhöhen die Intervalle im Aktionsgeschäft mit Büroprodukten. Lidl bietet ab Donnerstag (21. Juni) ein umfangreiches Programm.

Im neuen Wochenflyer wird das Bürosortiment auf insgesamt acht Seiten prominent präsentiert. Das Angebot reicht von klassischen Ordnungs- und Organisationsmitteln wie Briefumschlägen und Versandtaschen, Ordner, Prospekthüllen, Gelschreiber, Stehsammler, Locher, Hefter, Klebefilmabroller und Tintenpatronen über Bürostuhl und Rollcontainer bis zum Aktenvernichter, Laminiergerät und Schneidemaschine. Der überwiegende Teil der Produkte läuft unter der Lidl-Eigenmarke „United Office“. An bekannten Marken wird vor allem das PC-Beschriftungsgerät „P-touch 1230PC“ von Brother für 29,99 Euro (UVP 59 Euro) besonders herausgestellt.

Kontakt: www.lidl.de

Verwandte Themen
Treffpunkt Berlin (von links): René Dreske (Geschäftsführer Soldan) und Felix Menze (Geschäftsführer Menze&Menze) bei der Eröffnung (Bild: Kathleen Friedrich)
Soldan und Menze&Menze eröffnen „Symbiose Berlin“ weiter
Viele Themen auf der bueroboss.de-Vertriebstagung
bueroboss.de-Tagung zu „Mehr Vertriebspower!“ weiter
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter