BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger weiter im Aufwind

  • 18.07.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Münchner Fachhandelsgruppe zeigt sich gut aufgestellt und investiert weiter in Standorte, Logistik und Mitarbeiter, wie Holding-Geschäftsführer Johannes Peter Martin auf dem am vergangenen Freitag veranstalteten Kundentag erläuterte.

Klare Bestätigung für die positive Entwicklung war unter anderem auch der erfreuliche Zuspruch am traditionellen Kundentag in der Firmenzentrale in Taufkirchen, der mit einem Teilnehmerrekord zu Ende ging: Mehr als 500 wichtige Endkunden informierten sich über das Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe. Unter dem Motto „Qualität, Innovation, Partnerschaft. Bewusst nachhaltig.“ präsentieren über 70 führende Markenhersteller die neuesten Trends, Innovationen und Produktneuheiten rund um Bürobedarf, Bürotechnik, Büromöbel und Engineering & Imaging. Dabei konnten sich die Besucher über ökologisch sinnvolle Produktalternativen ebenso informieren wie über neue Bürolösungen.

Mehr als zufrieden zeigte sich Johannes Peter Martin mit der Geschäftsentwicklung in den Sparten Bürobedarf, Büro-Systemhaus und Büro-Fachgeschäfte. Im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2010/11 konnte ein Gruppenumsatz von knapp 128 Millionen Euro realisiert werden. Der positive Trend habe sich laut Martin im neuen Geschäftsjahr bis Ende Juni weiter fortgesetzt. Den derzeitigen Herausforderungen begegnet Kaut-Bullinger unter anderem mit umfangreichen Investitionen in den Bereich Logistik, Internet/Online-Marketing sowie an den Standorten. Dazu gehört auch der Ausbau der Vertriebsmannschaften in Aschaffenburg und München. In der Sparte Einzelhandel mit derzeit zehn Standorten erfolgt Anfang September die Eröffnung eines weiteren Ladengeschäftes in 1a-Lage in Deggendorf.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter