BusinessPartner PBS

Sterken verlässt Lyreco

  • 18.08.2011
  • Handel
  • Michael Smith

Eugène Sterken, Managing Director von Lyreco Deutschland wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen. Der Manager wechselt als Chief Commercial Officer in den Vorstand von Royal Ahrend in den Niederlanden.

Lyreco-Managing Director Eugène Sterken verlässt das Unternehmen zum Jahresende.
Lyreco-Managing Director Eugène Sterken verlässt das Unternehmen zum Jahresende.

„Die Entscheidung Lyreco zu verlassen, war nicht einfach, doch die Zeit ist jetzt reif", erklärt Sterken. „Ich bin Lyreco dankbar dafür, dass ich das Unternehmen in Deutschland zu einer Benchmark-Position für die Branche entwickeln konnte. Die Arbeit innerhalb der Lyreco-Familie und insbesondere mit den Mitarbeitern in Deutschland, die wirklich etwas Besonderes sind, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich kann die Firma in dem Bewusstsein verlassen, dass sie gut aufgestellt ist, um zu wachsen und auch weiterhin ausgezeichnete Ergebnisse zu erzielen."

Steve Law, Managing Director Europe, sagt: „Wir bedauern den Weggang von Eugène und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe. Für seinen immensen Einsatz und seine hervorragenden Leistungen möchte ich ihm ausdrücklich danken. Er hat ausgezeichnete Arbeit geleistet, und unsere Dankbarkeit und alle guten Wünsche für seine Zukunft begleiten ihn."

Sterken wird noch bis Ende des Jahres als Managing Director im Unternehmen tätig sein, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen. Einen Nachfolger hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

Kontakt: www.lyreco.de, www.ahrend.com

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter