BusinessPartner PBS

winwin-Gruppe plant Einstellungsoffensive

  • 18.11.2014
  • Handel
  • Michael Smith

Die winwin Office Network wächst sowohl in puncto Mitgliedsunternehmen als auch beim Außenumsatz. Um das Wachstum mit personellen Ressourcen zu untermauern, plant die Fachhandelsgemeinschaft nun eine Einstellungsoffensive.

Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network eG
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network eG

Die winwin Office Network (winwin) hat jüngst nicht nur alle formaljuristischen Schritte zur Umwandlung in eine Aktiengesellschaft abgeschlossen, die Eintragung soll bis Jahresende erfolgen. Mit der eigenen Servicestruktur sichert die Gemeinschaft einen bundesweiten Vorortservice für die Mitgliedsunternehmen und deren Kunden. Innerhalb der Mitgliedsunternehmen sind hierfür über 400 Servicetechniker deutschlandweit im Einsatz. Die winwin hält heute enge Partnerschaften mit den Herstellern Utax, Toshiba, Epson, Samsung und Fujitsu sowie für dem Finanzierer abcfinance aus Köln. Bei der Neuaufnahme von Mitgliedern legt die winwin-Gruppe Wert darauf, erfahrene Spezialisten aus der IT- und Bürokommunikationsbranche aufzunehmen. Das IT-Systemhaus Schmidt aus Pfullingen und Hackenbroich Büro- und Datentechnik aus Bonn, mit fast 80-jähriger Tradition einer der ältesten Canon-Fachhändler Deutschlands, sind die neuesten Mitglieder in der winwin-Familie.

Auch in puncto Projekten geht es voran: Einen Abschluss in einem modernen Managed Print Services(MPS)-Projekt bei dem Kunden Kolbenschmidt, verzeichnet das Mitgliedsunternehmen Bürotec aus Heilbronn. Das Kölner IT-Systemhaus Ditcon wurde von der Fernsehproduktionsfirma Brainpool TV mit einem umfangreichen MPS-Projekt beauftragt. Die Bürowelt Köhn aus Uelzen hat die Diana Klinik in Bad Bevensen mit 52 Multifunktionssystemen und 87 Druckern ausgestattet.

Mitgliedern einen zusätzlichen Mehrwert

Insgesamt sehe die winwin-Gruppe mit einem derzeitigen kumulierten Außenumsatz aller Mitgliedsunternehmen von circa 115 Millionen Euro, einer sehr erfolgreichen Geschäftsentwicklung in diesem Jahr entgegen, heißt es Fellbach-Schmiden. Für das erste Quartal 2015 plant die Genossenschaft aus der IT und Bürokommunikation, im Rahmen einer Personalkampagne eine bundesweite Einstellungsoffensive für die Bereiche Vertrieb, Technik und Verwaltung.

„Wir erhalten täglich Bewerbungen für einen festen Arbeitsplatz in den winwin-Mitgliedsunternehmen und für unser duales Studienprogramm. Um neue Arbeitsplätze zu schaffen und unseren Mitgliedsunternehmen einen zusätzlichen Mehrwert zu bieten, haben wir unsere Personalkampagne ins Leben gerufen“, erklärt Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network eG.

Kontakt: www.winwin-office.de

Verwandte Themen
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter