BusinessPartner PBS

PBS-Deutschland-Ausstellung lockt 900 Besucher

  • 19.02.2009
  • Handel
  • Michael Smith

In der Zeit vom 7. bis 15. Februar besuchten an den Wochenenden insgesamt 423 PBS-Fachhändler mit nahezu 900 Fachbesuchern die Premium-Lieferanten-Ausstellungen der PBS-Deutschland an bundesweit vier Standorten.

Geprägt durch den Systemgedanken standen die CAOS-Lieferanten (computer added order system) im Fokus der Veranstaltung. Bei diesen Lieferanten konnten Händler die Neuheiten 2009 zu Nettopreisen mit zusätzlichen Logistik-Abschlägen bestellen. Neben den Produktneuheiten waren für die Fachhändler auch die detaillierten Informationen zu den Komponenten des System-Marketings im Blickpunkt. Das PBS-Deutschland-Team erläuterte die integrierten Systembausteine. Weiter optimiert wurde das Angebot „Direktvertriebspaket“, das jetzt einen noch besseren E-Shop umfasst. Auch die auf die Zielgruppe der privaten Endverbraucher ausgerichteten Marketingleistungen wurden neu ausgerichtet. So wurden die POS-Jahresthemen von Warenpaketen losgekoppelt. Die individuelle Zusammenstellung der Jahresthemen hilft dem Fachhändler zur punktgenauen Verkaufsförderung.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter