BusinessPartner PBS

PBS-Deutschland-Ausstellung lockt 900 Besucher

  • 19.02.2009
  • Handel
  • Michael Smith

In der Zeit vom 7. bis 15. Februar besuchten an den Wochenenden insgesamt 423 PBS-Fachhändler mit nahezu 900 Fachbesuchern die Premium-Lieferanten-Ausstellungen der PBS-Deutschland an bundesweit vier Standorten.

Geprägt durch den Systemgedanken standen die CAOS-Lieferanten (computer added order system) im Fokus der Veranstaltung. Bei diesen Lieferanten konnten Händler die Neuheiten 2009 zu Nettopreisen mit zusätzlichen Logistik-Abschlägen bestellen. Neben den Produktneuheiten waren für die Fachhändler auch die detaillierten Informationen zu den Komponenten des System-Marketings im Blickpunkt. Das PBS-Deutschland-Team erläuterte die integrierten Systembausteine. Weiter optimiert wurde das Angebot „Direktvertriebspaket“, das jetzt einen noch besseren E-Shop umfasst. Auch die auf die Zielgruppe der privaten Endverbraucher ausgerichteten Marketingleistungen wurden neu ausgerichtet. So wurden die POS-Jahresthemen von Warenpaketen losgekoppelt. Die individuelle Zusammenstellung der Jahresthemen hilft dem Fachhändler zur punktgenauen Verkaufsförderung.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter