BusinessPartner PBS
Cewe Print erweitert sein Sortiment individualisierbarer Produkte.
Cewe Print erweitert sein Sortiment individualisierbarer Produkte.

Individualisierung: Cewe Print baut Bürosortiment aus

Die Online-Druckerei Cewe Print baut ihr Sortiment von Büroprodukten aus: Jetzt können die Kunden beispielsweise auch individuelle Ordner bestellen.

Außerdem neu im Sortiment sind Haftnotizen und Präsentationsmappen sowie Flaggen und Fahnen. Die bedruckbaren Ordner sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: mit Kombimechanik oder mit Hebelmechnik und in verschiedenen Rückenstärken. Kunden müssen die Druckvorlagen liefern und bei der Online-Konfiguration selbst hochladen. Ihnen stehen dort diverse Möglichkeiten der Individualisierung zur Verfügung – bei der Bestellung von Ordnern kann man beispielsweise mit oder ohne Griffloch auswählen – und die Auswahl einer Option wird sofort im Endpreis angezeigt. Cewe Print betont: „Verschiedene Unternehmensthemen wie Reisegenehmigungen, Weiterbildung oder Fuhrpark können durch unterschiedlich bedruckte Ordner einfach im Regal sortiert werden und sind so schnell zur Hand.“

Kontakt: www.cewe-print.de 

Verwandte Themen
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter