BusinessPartner PBS

Soennecken startet Logistikneubau

  • 19.03.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Mit dem heutigen Spatenstich expandiert die größte Einkaufs- und Marketingkooperation der Bürobedarfsbranche in Europa auf ihrem eigenen Gelände.

Am Firmensitz in Overath entsteht damit bis zum Frühjahr 2009 ein neues Logistikzentrum. Mit dem Neubau wird das bisherige Lager, das vom Logistikdienstleister Rhenus betrieben wird, von seinem Standort in Gießen ins Bergische Land ziehen. Dort sollen für die rund 600 angeschlossenen Bürofachhändler neue Mehrwertdienste wie beispielsweise für die wachsende Endkundenbelieferung entstehen.

Bis zum Herbst soll das neue Lager in Silobauweise fertiggestellt sein. Das Hochregallager mit 85 Meter Länge, 14 Meter Breite und 28 Meter Höhe soll Platz für rund 13 000 Artikel bieten. Davor einsteht ein rund 3000 Quadratmeter großer Wareneingang. Die Investitionssumme liegt bei rund 16 Millionen Euro. Klaus Schneider, Geschäftsführer der Soennecken-Großhandelstochter LogServe, betonte beim heutigen Spatenstich die strategische Bedeutung des Neubaus für den gesamten Verbund: " Mit dem neuen Logistikzentrum fassen wir unsere Verwaltung mit dem operativen Geschäft an einem Standort zusammen. Die damit verbundene Nähe zur Ware steigert die Abwicklungsqualität und Effizienz."

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter