BusinessPartner PBS

Synaxon mit rückläufigem Umsatz und Überschuss

  • 19.03.2009
  • Handel
  • Michael Smith

Die Bielefelder Franchise-Verbundgruppe Synaxon verzeichnet nach vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 einen deutlichen Rückgang bei Umsatz und Ertrag.

Die Gruppe, zu der die Gesellschaften Akcent, iTeam, Microtrend und PC-Spezialist gehören, erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Jahresüberschuss von rund 1,587 Millionen Euro, im Vorjahr waren es noch rund 2,28 Millionen Euro. Dies entspricht einem Rückgang von rund 30 Prozent. Der Konzernumsatz ging um rund sieben Prozent zurück und betrug in 2008 zirka 15, 3 Millionen Euro gegenüber einem Umsatz von 16, 5 Millionen Euro im Vorjahr. Begründet wird das Ergebnis mit dem weiterhin starken Preisverfall im IT-Handel in Deutschland. Dieser führte trotz gleichzeitigem Mengenwachstums zu einem Rückgang der an das vermittelte Einkaufsvolumen gebundenen Erlöse, heißt es aus Bielefeld.

Zudem wurde das Ergebnis einmalig belastet durch eine außerplanmäßige Abschreibung auf den Buchwert der iTeam Kooperation. Diese war notwendig geworden aufgrund insgesamt niedrigerer Erlöse aus Partnerverträgen. Die Gesellschaft hat im abgelaufenen Geschäftsjahr darüber hinaus ihre Investitionsaktivitäten weiter verstärkt und planmäßig in die selbst erstellten Softwarelösungen EGIS, BPM sowie das E-Commerce Projekt snippr.de investiert.

Der vollständige Jahresabschluss mit den endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2008 wird am 31. März veröffentlicht. An diesem Tag findet auch die Bilanzpressekonferenz statt.

Kontakt: www.synaxon.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter