BusinessPartner PBS

OfficeStar-Convention mit reger Beteiligung

  • 19.04.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Über eine rege Beteiligung konnten sich die Organisatoren der „OfficeStar Business Convention 2010“ freuen. Über 80 Teilnehmer waren Ende vergangener Woche der Einladung der Händlergruppe nach Bautzen gefolgt.

Die Entwicklung der unter dem Büroring-Dach angesiedelten Gruppe schilderte ihr Sprecher Thomas Grzanna als durchweg erfreulich. So habe man den Umsatz der Gruppe seit der Gründung selbst in schwierigen Zeiten steigern können. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielten die inzwischen 22 Händler einen Gesamtumsatz von über 18,6 Millionen Euro. 2003 hatte der Umsatz noch rund 15 Millionen Euro betragen. Die Veranstaltung diente in erster Linie als Kommunikationsplattform zwischen den Händlern und den zahlreich anwesenden Vertretern der Industrie. „Der Kontakt zu den Herstellern ist uns als Händlergruppe sehr wichtig“, führte Thomas Grzanna aus, schließlich könnten beide Seiten durch den Know-how-Transfer profitieren.

Eingeleitet in den offiziellen Teil des Treffens hatte Büroring-Vorstand Ute Suberg, die unter anderem über ein neues Angebot für die Mitgliedsunternehmen, die externe Buchhaltung, informierte. Jörg Hohenende von Büro und Co. in Baunatal berichtete über den Stand der Implementierung eines gemeinsamen IT-Systems, mit dem sich bei den OfficeStar-Mitgliedern Warenwirtschaft, Customer-Relationship-Management und Finanzbuchhaltung erledigen lassen sollen. Über die Aufgaben der „OfficeStar University“ und die Marketingaktivitäten referierte Frank Müller von Team Müller Consulting. Zum Rahmenprogramm zählten unter anderem ein Rundgang durch die Gedenkstätte des Stasi-Gefängnisses „Bautzen II“ und eine Betriebsbesichtigung der Stempelproduktion Rudolf Schmorrde in Löbau.

Kontakt: www.officestar.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter