BusinessPartner PBS
Office Depot will seine strategischen Optionen mithilfe der Managementberatung Bain & Company untersuchen.
Office Depot will seine strategischen Optionen mithilfe der Managementberatung Bain & Company untersuchen.

Unternehmensstrategie: Office Depot engagiert Beratungshaus Bain & Company

Office Depot hat die Managementberatung Bain & Company mit der Unterstützung bei der umfassenden strategischen Analyse zum Geschäft engagiert.

Man untersuche verschiedene Alternativen betreffend die Kapitalstruktur und die Rendite für die Aktionäre, hieß es einer Mitteilung des Unternehmens. Durch den Stopp der Verhandlungen hat Office Depot zudem eine Entschädigungszahlung von 250 Millionen Dollar von Staples erhalten. Außerdem teilte Office Depot mit, das Unternehmen habe seine Schuldenlast durch die Verlängerung eines neuen Fünf-Jahres-Kredits gesenkt – und erhalte auf diese Weise neue Spielräume etwa für zunehmende Verschuldung, Akquisitionen oder den Verkauf von Vermögenswerten.

Kontakt: www.officedepot.com www.bain.com  

Verwandte Themen
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter