BusinessPartner PBS
Office Depot will seine strategischen Optionen mithilfe der Managementberatung Bain & Company untersuchen.
Office Depot will seine strategischen Optionen mithilfe der Managementberatung Bain & Company untersuchen.

Unternehmensstrategie: Office Depot engagiert Beratungshaus Bain & Company

Office Depot hat die Managementberatung Bain & Company mit der Unterstützung bei der umfassenden strategischen Analyse zum Geschäft engagiert.

Man untersuche verschiedene Alternativen betreffend die Kapitalstruktur und die Rendite für die Aktionäre, hieß es einer Mitteilung des Unternehmens. Durch den Stopp der Verhandlungen hat Office Depot zudem eine Entschädigungszahlung von 250 Millionen Dollar von Staples erhalten. Außerdem teilte Office Depot mit, das Unternehmen habe seine Schuldenlast durch die Verlängerung eines neuen Fünf-Jahres-Kredits gesenkt – und erhalte auf diese Weise neue Spielräume etwa für zunehmende Verschuldung, Akquisitionen oder den Verkauf von Vermögenswerten.

Kontakt: www.officedepot.com www.bain.com  

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo launcht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Top 10 im Ranking der Sichtbarkeit im Internet nach den Ergebnissen von research tools (Quelle: research tools)
amazon.de und bueromarkt-ag.de punkten bei Sichtbarkeit weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter