BusinessPartner PBS

MyBy-Plattform meldet Insolvenz an

  • 19.06.2009
  • Handel
  • Elke Sondermann

Der Webshop für Elektronkartikel MyBy.de hat Medienberichten zufolge beim Amtsgericht Düsseldorf Insolvenz angemeldet. MyBy.de war vor zwei Jahren gegen die Multimediariesen MediaMarkt/Saturn angetreten.

Das Shopping-Portal, ein Joint-Venture der ebenfalls insolventen Arcandortochter Primondo  und des Medienkonzerns Axel Springer (25,1 Prozent der Anteile) führt ein umfangreiches Programm von Computer/Notebooks über Foto bis zu Entertainment. 2007 war man mit dem Ziel angetreten, Marktführer in diesem bislang von vielen verschiedenen Anbietern geprägten Markt zu werden.

Kontakt: www.myby.de, www.arcandor.de

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter