BusinessPartner PBS

Maul zieht zweite Auflage des Händler-Katalogs vor

  • 19.07.2007
  • Handel
  • Michael Smith

Der Maul Händler-Katalog, erstmals auf der Paperworld 2007 vorgestellt, wird wegen des großen Interesses bereits jetzt in zweiter Auflage gedruckt.

Der Hersteller möchte gemeinsam mit dem Fachhandel eine qualitäts- und markenorientierte Produktstrategie fördern, so das Unternehmen. Der Händler-Katalog sei ein weiterer Baustein in der Strategie des Odenwälder Familienunternehmens, sich gemeinsam mit dem Handel darzustellen. Dabei übernimmt Maul das gesamte Handling wie die Produktauswahl, Gestaltung und den Druck. Der Händler übernimmt die Streuung des Werbemittels, bei dem auf der Vorderseite an prominenter Stelle das Logo des Händlers zu sehen ist.

Eine Partnerschaft auf Augenhöhe zwischen Hersteller und Handel sei der mit dem Katalog angestrebte Weg, beschreibt Maul seine Strategie. Der Händler könne sich bei seinen Kunden somit auf kostengünstige Art mit Produkten profilieren, die nicht im Preiskampf stehen und somit den Ertrag verbessern. Details zur Neuauflage des Händler-Katalogs können Händler bei Maul in Bad König erfragt werden.

Kontakt: www.maul.de

Verwandte Themen
Ausschnitt der Homepage von Bürokavalier Werner Edelmann
Egropa gewinnt weiteres Mitglied weiter
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter