BusinessPartner PBS

Maul zieht zweite Auflage des Händler-Katalogs vor

  • 19.07.2007
  • Handel
  • Michael Smith

Der Maul Händler-Katalog, erstmals auf der Paperworld 2007 vorgestellt, wird wegen des großen Interesses bereits jetzt in zweiter Auflage gedruckt.

Der Hersteller möchte gemeinsam mit dem Fachhandel eine qualitäts- und markenorientierte Produktstrategie fördern, so das Unternehmen. Der Händler-Katalog sei ein weiterer Baustein in der Strategie des Odenwälder Familienunternehmens, sich gemeinsam mit dem Handel darzustellen. Dabei übernimmt Maul das gesamte Handling wie die Produktauswahl, Gestaltung und den Druck. Der Händler übernimmt die Streuung des Werbemittels, bei dem auf der Vorderseite an prominenter Stelle das Logo des Händlers zu sehen ist.

Eine Partnerschaft auf Augenhöhe zwischen Hersteller und Handel sei der mit dem Katalog angestrebte Weg, beschreibt Maul seine Strategie. Der Händler könne sich bei seinen Kunden somit auf kostengünstige Art mit Produkten profilieren, die nicht im Preiskampf stehen und somit den Ertrag verbessern. Details zur Neuauflage des Händler-Katalogs können Händler bei Maul in Bad König erfragt werden.

Kontakt: www.maul.de

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter