BusinessPartner PBS

250stes Schreibwarenzeichen montiert

  • 19.08.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Seit heute hängt das 250. Schreibwarenzeichen an der Fassade des Geschäfts „Lesen-Schreiben-Spielen“ in Wendeburg bei Braunschweig.

Das Leuchttransparent am Geschäft von Wilfried Küchenthal wurde von BBW-Präsident Ulf Ohlmer und GVS-Präsidiumsmitglied Klaus Danne im Rahmen einer kleinen Feierstunde symbolisch montiert. Das markante Schreibwarenzeichen ist das Aushängeschild der mittelständischen Fachgeschäfte der Branche. Seit dem Start der Kampagne im Mai 2007 haben sich bereits in zahlreichen Orten die Händler zum Fachhandel mit Schreibwaren bekannt. Die Zahl der Nutzungsverträge für das Zeichen liegt bereits bei über 250, weil verschiedene Händler statt des Leuchttransparents Klebefolien im Ladenfenster oder auf dem Firmenlieferwagen platziert haben. Zusätzlich bieten die InterES und ihre Tochtergesellschaft EUKO Unternehmensverwaltung über den Großhandel verschiedene Werbemittel – von der Rascheltüte über Luftballons bis hin zu Innenaufklebern – mit dem Schreibwarenzeichen an.

Kontakt: www.schreibwarenzeichen.de

Verwandte Themen
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter