BusinessPartner PBS
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken

Kooperation: Soennecken und UFP schließen Partnerschaft

Die Fachhandelsgenossenschaft Soennecken erweitert die Auswahl ihrer Vertragslieferanten und kooperiert ab sofort mit UFP Deutschland, einem der führenden Spezialdistributoren für Druckersupplies, Speichermedien sowie 3D-Scanner und -Drucker.

„Wir freuen uns sehr, UFP Deutschland als Vertragslieferanten gewonnen zu haben. Die große Auswahl, das Lagersortiment, die hohe Verfügbarkeit und der schnelle Lieferservice ermöglicht es unseren Mitgliedern die eigene Bevorratung zu reduzieren. Zudem profitieren Soennecken-Mitglieder zukünftig von der Preisgestaltung von UFP Deutschland, die als ausgesprochen wettbewerbsfähig gilt“, sagt Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken.  

Auch Adriaan Zwaneveld, Direktor Sales & Logistics bei UFP Deutschland, sieht in der Kooperation große Vorteile für die Mitglieder der Genossenschaft: „In einem Markt, der sich weiter konsolidiert und immer stärker gesteuert wird durch Projekte und dem damit verbunden Reporting zum Hersteller, glauben wir, dass UFP als Global Player die richtigen Verträge mit den Herstellern und die notwendige Verfügbarkeit hat, die ein reibungsloses, fehlerfreies und damit kostengünstiges Arbeiten für die Soennecken Mitglieder sicherstellen können.“  

Mit mehr als 700 Mitarbeitern erzielt die UFP-Gruppe eigenen Angaben zufolge einen Umsatz von über 800 Millionen Euro. Mit rund 6000 lagerseitig verfügbaren Artikeln und weiteren 4000 kurzfristig beziehbaren Produkten bietet der Distributor ein umfangreiches Produktsortiment, das Händlern durch die rund 11.000 qm große Logistik im niederrheinischen Kamp-Lintfort im 24-h-Lieferserivce bereitgestellt werden kann.  

Kontakt: www.soennecken.de, www.ufp-deutschland.eu 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter