BusinessPartner PBS

OfficeMax mit deutlichem Gewinnanstieg

  • 20.02.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Der drittgrößte Büroartikelhändler in den USA konnte im vierten Quartal bei einem Umsatzrückgang einen deutliches Gewinnplus realisieren.

Wie der Konzern gestern mitteilte, lag der Nettogewinn im Berichtszeitraum bei 71,5 Millionen Dollar, nach 58 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Die deutlichen Verbesserungen wurden insbesondere durch Kostenreduzierungen und verbesserte Margen erzielt. Der Konzernumsatz verringerte sich um 2,6 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar.

OfficeMax ist neben dem Hauptmarkt USA noch in Kanada, Mexiko, Australien und Neuseeland aktiv. In Europa besteht eine Kooperation mit der Händler-Gruppe EOSA.

Kontakt: www.officemax.com

Verwandte Themen
Highlight auf dem duo-Unternehmerforum in Berlin: die duo-Geschäftsführer Gabriele Lubasch und Thorsten Paedelt überreichen Peter Maffay den "duo-Award 2017" für die Tabalugastiftung
Unternehmerforum mit neuen Rekordwerten weiter
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter
Barbara Weitzel, Vorstand der Rednet AG
IT-Ausstatter Rednet wächst weiter weiter
Frank Eismann
Winwin-Gruppe auf gutem Kurs weiter