BusinessPartner PBS

Versandhändler Takkt mit neuem Chef

  • 20.03.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Der Stuttgarter Versandhändler für Büro-, Betriebs- und Lagereinrichtungen (Kaiser + Kraft, Topdeq) bekommt einen neuen Vorstandschef.

Felix Zimmermann wird nach einer Entscheidung des Aufsichtsrates am 1. Juni Georg Gayer nachfolgen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, hatte Zimmermann bislang Gayer vertreten. Vor seiner Tätigkeit bei Takkt war er im Vorstand des Stuttgarter Pharmagroßhändlers Celesio aktiv. Gayer hatte aus persönlichen Gründen sein Amt niedergelegt.

Der Aufsichtsrat beschloss zudem, der Hauptversammlung erneut eine Dividende von 0,80 Euro pro Aktie vorzuschlagen. Und dies, obwohl der Konzernumsatz 2008 um 5,5 Prozent auf 932,1 Millionen Euro zurückgegangen war. Das Vorsteuerergebnis sank von 116,1 auf 113,9 Millionen Euro. Insbesondere im vierten Quartal hatte Takkt die Kaufzurückhaltung der Kunden massiv zu spüren bekommen.

Kontakt: www.takkt.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter