BusinessPartner PBS

EOSA-Gruppe verstärkt Einkauf

  • 20.05.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Michael Hibbert wird die gemeinsamen Einkaufsaktivitäten und das „Far East Sourcing“ der Europäischen Allianz für Büroprodukte (European Office Supplies Alliance, EOSA) unterstützen.

Hibbert verfügt über fast 30 Jahre Berufserfahrung im Büromaterial-Sektor. Zuletzt war er als Merchandising Director beim britischen EOSA-Mitglied Office2Office beschäftigt.

Die Vermarktungsorganistaion von europäischen Büroartikel-Lieferanten erwirtschaftete 2007 einen konsolidierten Umsatz von rund 750 Millionen Euro. Mit dem jüngsten Mitglied, der Fiducial Office Solutions aus Frankreich, geht die EOSA im laufenden Geschäftsjahr auf die Umsatzspitze von 950 Millionen Euro zu. Eine zusätzliche Kooperation besteht mit dem US-amerikanischen Unternehmen OfficeMax, das die EOSA in den USA, Kanada, Mexiko, Australien und Neuseeland repräsentiert.

Kontakt: www.eosa.biz

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter