BusinessPartner PBS

EOSA-Gruppe verstärkt Einkauf

  • 20.05.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Michael Hibbert wird die gemeinsamen Einkaufsaktivitäten und das „Far East Sourcing“ der Europäischen Allianz für Büroprodukte (European Office Supplies Alliance, EOSA) unterstützen.

Hibbert verfügt über fast 30 Jahre Berufserfahrung im Büromaterial-Sektor. Zuletzt war er als Merchandising Director beim britischen EOSA-Mitglied Office2Office beschäftigt.

Die Vermarktungsorganistaion von europäischen Büroartikel-Lieferanten erwirtschaftete 2007 einen konsolidierten Umsatz von rund 750 Millionen Euro. Mit dem jüngsten Mitglied, der Fiducial Office Solutions aus Frankreich, geht die EOSA im laufenden Geschäftsjahr auf die Umsatzspitze von 950 Millionen Euro zu. Eine zusätzliche Kooperation besteht mit dem US-amerikanischen Unternehmen OfficeMax, das die EOSA in den USA, Kanada, Mexiko, Australien und Neuseeland repräsentiert.

Kontakt: www.eosa.biz

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter