BusinessPartner PBS

EOSA-Gruppe verstärkt Einkauf

  • 20.05.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Michael Hibbert wird die gemeinsamen Einkaufsaktivitäten und das „Far East Sourcing“ der Europäischen Allianz für Büroprodukte (European Office Supplies Alliance, EOSA) unterstützen.

Hibbert verfügt über fast 30 Jahre Berufserfahrung im Büromaterial-Sektor. Zuletzt war er als Merchandising Director beim britischen EOSA-Mitglied Office2Office beschäftigt.

Die Vermarktungsorganistaion von europäischen Büroartikel-Lieferanten erwirtschaftete 2007 einen konsolidierten Umsatz von rund 750 Millionen Euro. Mit dem jüngsten Mitglied, der Fiducial Office Solutions aus Frankreich, geht die EOSA im laufenden Geschäftsjahr auf die Umsatzspitze von 950 Millionen Euro zu. Eine zusätzliche Kooperation besteht mit dem US-amerikanischen Unternehmen OfficeMax, das die EOSA in den USA, Kanada, Mexiko, Australien und Neuseeland repräsentiert.

Kontakt: www.eosa.biz

Verwandte Themen
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Viking-Homepage: Office Depot optimiert seine Online-Shops. (Monitor: Thinkstockphotos 451248909)
Office Depot aktiviert seine „Schläfer-Kunden“ weiter
Kaiser + Kraft ist jetzt nach ISO 50001 zertifiziert.
Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert weiter