BusinessPartner PBS

Retailo vergibt Logistikauftrag an eCom

Der Kölner Geschenkkartenanbieter Retailo nutzt für seine Geschenkkartenwelt Logistik- und Mehrwertservices der Herlitz-Tochter eCom Logistik in Falkensee.

Zum Leistungspaket von eCom Logistik gehört die Lagerung und Kommissionierung im Logistik Zentrallager Falkensee; zudem verantwortet der Dienstleister die Auslieferung von Drehständern sowie deren Kartenbestückung in den Verkaufsstellen.

Die Geschenkkartenwelt wurde von Retailo im Frühjahr gestartet. Beim dem Handelsmodell erfolgt der Vertrieb von Prepaid- und Geschenkkarten unterschiedlicher Anbieter über ein System. Neben Unternehmen wie Tchibo, Thalia, myToys, Fleurop und Otto haben sich auch Dienstleister und Unternehmen der Reise- und Freizeitbranche dem Vertriebskanal angeschlossen. Das Sortiment der Karten stammt aus zahlreichen Warengattungen und soll in den nächsten Monaten stetig ausgeweitet werden. Zum Vertriebsnetz der Geschenkkartenwelt gehören seit Marktstart die bundesweiten Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen sowie Pressefachverkaufsstellen von Valora Retail Deutschland. Anfang Mai kam das Filialnetz der SEB Bank hinzu. Ab Juni ist das Kartenspektrum auch an Aral-Tankstellen und in Blumenfachgeschäften von Fleurop erhältlich. Die Zahl der Vertriebsstandorte in der Geschenkkartenwelt soll bis Herbst auf insgesamt über 3000 steigen.

Kontakt: www.retailo.de, www.geschenkkartenwelt.de, www.ecomlogistik.de

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
Fachhändler Digro stellt erneut Insolvenzantrag weiter
Hochkarätige Vorträge und intensiver Austausch mit den Lieferanten standen bei den Office Innovation Days im vergangenen Jahr im Fokus.
Büroring lädt Mitglieder nach Göttingen weiter
Die speziellen Lastenräder, mit denen die Kuriere in der Nürnberger Innenstadt unterwegs sind, können bis zu 200 Kilogramm laden. (Bild: DPD)
memo geht eigene Wege bei der Auslieferung weiter
Cyberport-Store
IT-Händler Cyberport kauft HQ Patronen weiter
Marktanteile der Discounter in der Altersgruppe der bis 39-Jährigen in Prozent (Quelle: Gfk, ConsumerScan)
Discounter gewinnen in der Gunst jüngerer Kunden weiter
Für die CO2-Emissionen durch Transport und Verpackung der „Kabuco“-Toner leistet der Anbieter Kaut-Bullinger eine Kompensation – und unterstützt damit ein Schutzprojekt in Kenia.
Kaut-Bullinger setzt auf klimaneutrale Toner weiter