BusinessPartner PBS

Ahrend-Lyreco Deutschland firmiert um

Ab dem 1. Juli 2007 werden die Firmen Lyreco und Ahrend einheitlich unter dem Namen Lyreco Deutschland GmbH auftreten und am Markt agieren.

Seit Dezember 2005 gehört Ahrend Bürobedarf zum Global Player Lyreco. Bereits zum 1. August 2006 begann der Integrationsprozesmit der Umfirmierung in Ahrend-Lyreco Deutschland GmbH. Nach einem Jahr steht jetzt mit der Umfirmierung nach zahlreichen weiteren Projekten, wie gemeinsamen Katalogen, Strukturangleichungen oder Systemoptimierungen, ein weiterer großer Schritt für die Integration des cirka 220 Mitarbeiter starken Unternehmens an.

Lyreco, derzeit mit rund 780 Mitarbeitern auf dem deutschen Markt aktiv, plant bis Ende 2009 den kontinuierlichen Ausbau des Außendienstes innerhalb der beiden Vertriebskanäle Corporate Accounts und Field Sales.

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter