BusinessPartner PBS

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Bechtle

  • 20.06.2012
  • Handel
  • Michael Smith

Bechtle-Mitgründer Gerhard Schick ist aus dem Aufsichtsrat des IT-Dienstleistungsunternehmens ausgeschieden. Ihm folgt Klaus Winkler, der seit 1999 Mitglied des Bechtle-Aufsichtsrats ist.

Der neue Bechtle-Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Winkler.
Der neue Bechtle-Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Winkler.

Wie im März bereits angekündigt legt Gerhard Schick, langjähriger Vorstands- und seit 2004 Aufsichtsratsvorsitzender, damit ein Jahr früher als in der Geschäftsordnung vorgesehen sein Amt nieder. Der 72-Jährige betonte, dass seine Familie und er als Ankeraktionär Bechtle weiter eng verbunden bleiben. „Bechtle ist heute hervorragend aufgestellt. Mein Vertrauen gilt denjenigen, die in Vorstand und Aufsichtsrat künftig die Geschicke leiten.“

Sein Ausscheiden bedeutet das Ende der Gründer-Ära bei Bechtle: Nach Ralf Klenk, der 2008 sein Amt als Vorstandsvorsitzender niederlegte und dem Gerhard Schick ausdrücklich für die langjährige Zusammenarbeit dankte, ist nun der letzte Bechtle-Mitgründer aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Schicks Nachfolger Winkler, der Vorsitzender der Geschäftsführung beim Werkzeugmaschinen- und Fertigungssystemenhersteller Heller ist, stand dem Bechtle-Aufsichtsrat bereits von 1999 bis 2004 vor. Der 54-Jährige bringt umfangreiche Erfahrungen in Führungspositionen mit, so durchlief er verschiedene Stationen bei der BW-Bank in Stuttgart und leitete dort zuletzt das Ressort Corporate Finance. Von 1990 bis 2002 war Winkler Mitglied der Geschäftsführung der BWK Unternehmensbeteiligungsgesellschaft in Stuttgart. Danach wechselte er zu Heller.

Dr. Thomas Olemotz (li.) und Gerhard Schick bei der Bechtle Hauptversammlung am 19. Juni.
Dr. Thomas Olemotz (li.) und Gerhard Schick bei der Bechtle Hauptversammlung am 19. Juni.

Mit Professor Dr. Thomas Hess, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien der Ludwig-Maximilians-Universität München, wählten die rund 600 Teilnehmer der Hauptversammlung zudem ein neues Aufsichtsratsmitglied. Die aktuellen Arbeitsschwerpunkte des 44-Jährigen sind unter anderem Cloud Computing und die Internationalisierung von IT-Unternehmen. Der gebürtige Darmstädter bringt außerdem Praxiserfahrung aus der IT-und Medienbranche mit.

Kontakt: www.bechtle.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter