BusinessPartner PBS

Soennecken feiert "Bergfest"

  • 20.08.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Seit gestern ist der Neubau des Logistikzentrums in Overath zur Hälfte geschafft. Bereits das Herbstgeschäft 2009 soll komplett darüber abgewickelt werden.

Die Regale des 28 Meter hohen Hochregallagers lassen bereits erkennen, wo zukünftig mehr als 100 neue Mitarbeiter über 4000 Auftragspositionen pro Stunde bearbeiten können. Unter der Leitung des Tochterunternehmens LogServe werden rund 13 000 Artikel des Bürobedarfs künftig in Overath gelagert und ausgeliefert.

Notwendig wurde die Änderung, da immer mehr Mitglieder der Einkaufsgenossenschaft die Möglichkeit in Anspruch nehmen, Endkundenaufträge direkt von Soennecken abwickeln zu lassen. Das bisherige, outgesourcte Lager in Langgöns bei Gießen hatte damit seine logistischen Grenzen erreicht. Schon in diesem Herbst sollen rund 100 neue Arbeitskräfte eingestellt werden.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter