BusinessPartner PBS

Duo und Vedes bündeln Stärken

Das Hauptziel der neuen Kooperation, die nun von Duo schreib & spiel und der Vedes unterschrieben wurde, ist die Förderung des Fachhandels.

Der Vorteil der Kooperation liege darin, so die Mitteilung, dass keine neue Unternehmung gegründet wurde, sondern eine echte Allianz des Fachhandels zustande gekommen sei. Diese Allianz basiert auf dem Verständnis, dass jede Fachhandelsvereinigung besondere Stärken und Fähigkeiten hat. Im ersten Schritt haben Duo schreib & spiel und die Vedes ihre Stärken analysiert und die Aufgaben - wie in jedem gutem Team - nach leistungsoptimierenden Grundsätzen verteilt. Dazu wurden zum 1. Januar 2008 zwischen der Vedes und dem Großhandel Iden und zwischen Duo und dem Vedes-Zentrallager Zentralregulierungsverträge unterzeichnet, wodurch Einkaufsvorteile für die jeweiligen Anschlusshäuser entstehen.

Duo wird in dieser Kooperation als PBS-Spezialist den Vedes-Anschlusshäusern das Schulkonzept anbieten. Den Fachhändlern wird die Möglichkeit geboten ein neues Segment – den Schulanfang – mit interessanten und wichtigen Zusatzumsätzen in ihren Geschäften umzusetzen. Die Berliner bieten alles aus einer Hand, neben der Werbung, die aus Print und Fernsehwerbung besteht, können die Interessenten auch Systemaufbauten, Logistik und notwendige Informationen sowie Schulungen für das Personal erhalten. Die Vedes wird die Position des Spielwarenexperten einnehmen und die Duo-Anschlusshäuser bei ihrem Einkauf im Vedes-Zentrallager beraten und unterstützen. Der Handel darf mit einer unkomplizierten Abwicklung rechnen, da die Umsätze nach Sortimenten bei dem zuständigen Verband verrechnet werden.

Kontakt: www.vedes.de, www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter