BusinessPartner PBS

Auch Kaufhof setzt auf Online-Verkauf

  • 20.12.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Die Warenhauskette will ihr Online-Geschäft im kommenden Jahr erheblich ausweiten und dabei Filialen und Internet deutlich stärker miteinander verzahnen.

„Wir werden Galeria-kaufhof.de massiv erweitern und dann online wie in der Filiale ein breites Angebot bieten“, bestätigte Kaufhof-Chef Lovro Mandac der „Financial Times Deutschland. Es werde online zwar nicht alle Waren aus den Warenhäusern geben, aber viele, so die Ankündigung. Kaufhof will zudem die beiden Vertriebswege Filialgeschäft und Online-Verkauf qualifiziert miteinander verbinden. Im Internet sollen dabei neue Kunden erreicht werden, gleichzeitig soll die im Versandhandel wichtige Umtauschquote unter Einbeziehung der Filialen gering gehalten werden.

Der nahtlose Übergang zwischen den verschiedenen Vertriebsformen gilt als einer der künftig entscheidenden Erfolgsfaktoren für Händler. Kaufhof hat bundesweit 123 Filialen, davon 110 Warenhäuser. Kernzielgruppe sind nach eigenen Angaben „kaufkraftstarke Kunden in der aktiven Lebensmitte, die Wert auf Prestigemarken und Premiumqualität legen“. Im vergangenen Jahr erzielte die Metro-Tochter einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro.

Kontakt: www.galeria-kaufhof.de

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter