BusinessPartner PBS

Starboard drängt Staples zu Merger mit Office Depot

Der Hedgefonds Starboard Value hat einen Brief öffentlich gemacht, in dem er den Vorstand von Staples zu einem Zusammenschluss mit Office Depot drängt.

Nach Berichten amerikanischer Wirtschaftsmagazine hieß es in dem an Ronald Sargent, den CEO von Staples, Inc. gerichteten Brief, ein Zusammenschluss mit Office Depot könne Kosteneinsparungen von mehr als zwei Milliarden Dollar erbringen und sei der beste Weg zur Steigerung des Wertes für die Staples-Aktionäre. Staples solle die Möglichkeiten eines Zusammenschlusses ausloten und eine Zusammenarbeit mit dem Konkurrenten realisieren. Die Investoren kritisierten Staples zudem für die Verzögerungen bei der Trennung von CEO- und Chairman-Mandat. Staples reagierte bereits auf den Brief, in der Mitteilung dazu heißt es jedoch lediglich, man begrüße „den konstruktiven Dialog“ mit den Aktionären und erwäge alle Maßnahmen, um Werte für die Aktionäre zu schaffen.

Starboard Value hatte Mitte Dezember 2014 bei Staples, Inc. seinen Anteil auf sechs Prozent und zugleich seinen Anteil bei Office Depot, Inc. auf rund zehn Prozent erhöht. Das Management des Hedgefonds Starboard Value ist für sein offensives Agieren bekannt und Markbeobachter hatten nach dem Investment im Dezember darüber spekuliert, dass die Finanzinvestoren einen solchen Zusammenschluss anstreben würden.

Kontakt: www.starboardvalue.com www.staples.com www.officedepot.com 

Verwandte Themen
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter