BusinessPartner PBS
Hans R. Schmidt
Printus-Inhaber Hans R. Schmidt

Nachwuchsförderung: Printus stockt Investitionen in Bildung auf

Schon 2011 hatte Printus-Inhaber Hans R. Schmid einen Lehrstuhl für Dialogmarketing und E-Commerce gestiftet, jetzt verstärkt das Unternehmen das Engagement – eine langfristig angelegte Strategie.

Wie Printus in Offenburg mitteilte, wird das Unternehmen von diesem Jahr an für den Studiengang Dialogmarketing und E-Commerce sowie weitere Fachrichtungen an der Hochschule Offenburg bis zu vier Stipendien pro Jahr vergeben. Printus-Inhaber Hans R. Schmidt betonte auf der einen Seite die bildungs- und gesellschaftspolitische Verantwortung seines Unternehmens. Zum anderen soll die Stiftungsprofessur zusammen mit den Stipendien dabei helfen, den eigenen Bedarf an qualifiziertem akademischem Nachwuchs insbesondere für den Bereich Dialogmarketing und E-Commerce (Internethandel) zu decken.

„Stipendien sind eine lohnende Investition in die Ausbildung junger Menschen in Deutschland. Sie sorgen für mehr Fachkräfte am Standort Offenburg, wovon auch Printus profitieren wird“, erläutert Schmid. Für die Printus-Gruppe ist dies nicht das erste Engagement im Bildungswesen, da bereits Bildungspartnerschaften mit drei Offenburger Schulen existieren.

Kontakt: www.printus.de

Verwandte Themen
Udo Böttcher
Böttcher AG im rasanten Vorwärtsgang weiter
Hofmann + Zeiher in Pfungstadt
Hofmann + Zeiher für 2018 einsatzbereit weiter
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter