BusinessPartner PBS

EK Bielefeld setzt auf PBS-Sortimente

  • 21.04.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die Verbundgruppe EK/servicegroup, die seit Anfang April mit der Händlergruppe Prisma kooperiert, konnte bereits im vergangenen Jahr von ihrem PBS-Engagement profitieren.

Die EK/servicegroup hat ihren Gesamtumsatz 2007 um 1,6 Prozent auf knapp 1,42 Milliarden Euro gesteigert. Damit konnte sich die Verbundgruppe von der Negativ-Entwicklung im Einzelhandel insgesamt abkoppeln. Gründe für das positive Abschneiden sieht der EK-Vorstand vor allem in der Nutzung der Potenziale, die im Zuge der strategischen Neuausrichtung seit 2006 erschlossen wurden.

Ein Beispiel dafür ist die PBS-Systemfläche der Sale & Service GmbH. Die EK-Tochter betreut unter anderem Kauf- und Warenhäuser sowie den großflächigen Fachhandel und setzt beim PBS-Konzept auf die Einteilung in die Fünf Themen Schreiben, Schenken, Büro, Feiern und Schule. Die Systemfläche wurde inzwischen 43 Mal umgesetzt. Die positive Umatzentwicklung der EK im vergangenen Jahr ist insbesondere auf das gute Abschneiden im Geschäftsfeld family (Spielwaren, Babybedarf, PBS) zurückzuführen. Motor war hier der Bereich Spielwaren mit einem Umsatzplus von rund zehn Prozent.

Kontakt: www.ek-servicegroup.de

Verwandte Themen
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter
Regler Systems expandiert mit der Übernahme von BVS nach Rheinland-Pfalz.
Regler Systems expandiert durch Übernahme weiter
Neue Impulse: Vom 25. bis 27. Mai findet das PBS-Forum gemeinsam mit dem Büroring in Berlin statt.
Prisma bleibt auf Wachstumskurs weiter