BusinessPartner PBS

KarstadtQuelle: HSE24 Übernahme abgeschlossen

  • 21.06.2007
  • Handel
  • Michael Smith

KarstadtQuell hat die Übernahme des TV-Senders HSE24 abgeschlossen. Der Handelskonzern will sich zukünftig verstärkt im Teleshopping engagieren.

Nach Angaben des Konzerns wird der Shopping-Sender als eigenständisches Geschäft in der Primondo-Gruppe, der Versandhandelsgruppe des Unternehmens, geführt. Mit der Übernahme stärkt Quelle seine Position als einer der führenden Multi-Channel-Anbietern in Deutschland. Neben dem Internet Portal Quelle.de, den Katalogen sowie den Shops und Technik-Centern bilde der Sender eine weitere starke Vertriebsplattform, erklärte das Unternehmen. Der Verkauf über den Sendern werde einen wichtigen Beitrag zum künftigen Wachstum leisten. E-Commerce und Teleshopping sollen bereits in wenigen Jahren denselben Umsatz erwirtschaften wie das traditionelle Kataloggeschäft, hofft der Konzern.

Kontakt: www.karstadtquelle.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter