BusinessPartner PBS

Staples baut zwei Pilot-Stores in den USA

  • 21.06.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Start zweier neu umgebauter „Omnistores“ in den USA demonstriert, wie sich Staples die Zukunft seiner Märkte vorstellt. Das Konzept lässt Online- und Offline-Shopping weiter verschmelzen.

Business Lounge bei Staples: Integration des Onlineangebots im Offline-Store
Business Lounge bei Staples: Integration des Onlineangebots im Offline-Store

Auf rund der Hälfte der sonst in den USA üblichen Fläche konzentriert sich Staples in den neuen Märkten auf die Bestsellerprodukte. Statt 1600 bis 2200 Quadratmeter haben die von Staples „Omnistores“ getauften Shops eine Fläche von rund 1100 Quadratmetern; statt 7000 bis 8000 Produktpositionen sind es nach dem neuen Konzept nur noch 6000 bis 7000, zitieren Medienberichte den President North America Stores and Online, Demos Parneros. „Unsere Stores nutzen die Fläche effizient und bieten mehr Produkte und Services als je zuvor – durch unsere Mobil- und Online-Features“, erklärte er in einer Mitteilung des Unternehmens. Die neuen Stores sind ausgestattet mit verschiedenen Terminals, die Zugriff auf das mehr als 100.000 Artikel umfassende Sortiment erlauben. Die Mitarbeiter sind ausgestattet mit Tablets, so dass sie sofort über die Lieferfähigkeit eines Produktes Auskunft geben können. Bezahlt werden kann direkt beim Bestellvorgang am Terminal oder an der Ladenkasse. Kunden können online bestellte Produkte im Shop abholen. Es gibt zudem neu gestaltete Beratungsareale für Geschäftskunden – Staples Easy Tech und Copy & Print – zur Unterstützung bei der Installation, bei Reparaturen oder beim Backup von Büro-IT. Nach Angaben von Staples sollen weitere 45 Shops in den USA nach dem Modell der zwei Pilotprojekte in Norwood, Massachusetts und Dover, Delaware umgebaut werden.

In den vergangenen Monaten hatte Staples weltweit fast 100 Shops geschlossen, aufgrund schwacher Umsätze und niedriger Margen. Zugleich wächst der Händler durch seine Online-Aktivitäten, nach eigenen Angaben ist Staples der zweitgrößte Internethändler der Welt.

Kontakt: www.staples.com

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter