BusinessPartner PBS

Erneute Spekulationen um CE

Die Gerüchteküche um eine mögliche Übernahme des Büroartikel-Händlers Corporate Express brodelt weiter. Holländischen Zeitungsberichten zufolge drängen mehrere Großaktionäre das CE-Management zum Verkauf.

Sprachen die Gerüchte kürzlich noch von einer möglichen Übernahme durch Office Depot, kommt jetzt Staples ins Gespräch. Angeblich sei der Staples-Vorstoß verschmäht worden, der Global hätte aber noch immer Interesse an einer Übernahme. Corporate Express lehnt eine Stellungnahme zu den Verkaufsplänen ab. Anfang des Monats hatte sich CE durch den Verkauf von Veenman Deutschland an Konica Minolta von der Drucker- und Kopierersparte verabschiedet. Anfang August hatte man den US-amerikanischen Software-Dienstleister ASAP an Dell verkauft. Angebllich wartet der Markt jetzt auf den Rückzug von CE-Chef Franz Koffrie.

Kontakt: www.corporateexpress.com

Verwandte Themen
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Viking-Homepage: Office Depot optimiert seine Online-Shops. (Monitor: Thinkstockphotos 451248909)
Office Depot aktiviert seine „Schläfer-Kunden“ weiter