BusinessPartner PBS

Skribo Nummer Zehn startet in Oldenburg

  • 21.11.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Morgen läuft in Oldenburg-Ohmstede der Geschäftsbetrieb von Skribo Jürgens an. Für die PBS Deutschland als Systemgeber ist es der zweite Standort in Oldenburg.

Auf 119 Quadratmeter Verkaufsfläche wird nach dem vierwöchigem Umbau die gesamte Bandbreite der bunten Welt von Skribo geboten. Das klassische PBS-Sortiment wird dabei mit Trend- und Geschenkartikel sowie einer Buchabteilung ergänzt. Für Inhaberin Roswitha Jürgens waren der Kostenvorteil der Systempartnerschaft sowie der professionelle Auftritt unter einer gemeinsamen Dachmarke wichtige Argumente, sich für das Leistungspartnerkonzept für PBS-Ladengeschäfte zu entscheiden. Jürgens ist ebenso wie ihre Oldenburger Skribo-Kollegin Kathrin Otten eine Quereinsteigerin in die PBS-Branche.

Kontakt: www.skribo.de

Verwandte Themen
Cyberport-Store
IT-Händler Cyberport kauft HQ Patronen weiter
Marktanteile der Discounter in der Altersgruppe der bis 39-Jährigen in Prozent (Quelle: Gfk, ConsumerScan)
Discounter gewinnen in der Gunst jüngerer Kunden weiter
Für die CO2-Emissionen durch Transport und Verpackung der „Kabuco“-Toner leistet der Anbieter Kaut-Bullinger eine Kompensation – und unterstützt damit ein Schutzprojekt in Kenia.
Kaut-Bullinger setzt auf klimaneutrale Toner weiter
Eines der Ergebnisse der Zählung von JLL am 6. Mai: Es kommen mehr Besucher in die Innenstädte. (Quelle: JLL, 2017)
Deutschlands Top-Einkaufsstraßen zählen mehr Besucher weiter
Gemeinsames Forschungsprojekt (v.l.): Clemens Imberi von Streit und Prof. Bernhard Denne von der Hochschule Offenburg
Streit unterstützt Forschungsprojekt weiter
Ortloff in Köln
Ortloff entwickelt sich zum Vorzeigestandort weiter