BusinessPartner PBS

Büroring und Igepa schließen Vertrag

  • 21.12.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Ab dem 1. Januar werden alle deutschen Anschlusshäuser der Igepa-Group als Delkredere-Lieferanten bei der Haaner Händler-Kooperation geführt.

Die Igepa-Group gehört zu den führenden Papiergroßhandelsgruppen in Europa. Mit rund 2350 Mitarbeitern erwirtschaftete die Gruppe in 2006 europaweit einen Umsatz von rund 1,65 Milliarden Euro und setzte 1,62 Millionen Tonnen Papier ab. Ab Januar sollen die Mitglieder von Büroring, Prisma und Büro Forum 2000 von der Kooperation profitieren. Im Rahmen des in dieser Woche geschlossenen Delkredere-Vertrages können sie ab Anfang des kommenden Jahres die Ware direkt von einem der deutschen Igepa-Anschlusshäusser beziehen. Büroring- und Büro-Forum-2000-Vorstand Carsten Marckmann erwartet aus der Kooperation auch für beide Seiten finanzielle Vorteile: "Ich bin sicher, dass wir durch gemeinsame Aktionen Umsatzsteigerungen für unsere Mitglieder und damit auch für die Igepa-Group erzielen können."

Kontakt: www.bueroring.de, www.igepagroup.com

Verwandte Themen
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter