BusinessPartner PBS

Büroring und Igepa schließen Vertrag

  • 21.12.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Ab dem 1. Januar werden alle deutschen Anschlusshäuser der Igepa-Group als Delkredere-Lieferanten bei der Haaner Händler-Kooperation geführt.

Die Igepa-Group gehört zu den führenden Papiergroßhandelsgruppen in Europa. Mit rund 2350 Mitarbeitern erwirtschaftete die Gruppe in 2006 europaweit einen Umsatz von rund 1,65 Milliarden Euro und setzte 1,62 Millionen Tonnen Papier ab. Ab Januar sollen die Mitglieder von Büroring, Prisma und Büro Forum 2000 von der Kooperation profitieren. Im Rahmen des in dieser Woche geschlossenen Delkredere-Vertrages können sie ab Anfang des kommenden Jahres die Ware direkt von einem der deutschen Igepa-Anschlusshäusser beziehen. Büroring- und Büro-Forum-2000-Vorstand Carsten Marckmann erwartet aus der Kooperation auch für beide Seiten finanzielle Vorteile: "Ich bin sicher, dass wir durch gemeinsame Aktionen Umsatzsteigerungen für unsere Mitglieder und damit auch für die Igepa-Group erzielen können."

Kontakt: www.bueroring.de, www.igepagroup.com

Verwandte Themen
Ausschnitt der Homepage von Bürokavalier Werner Edelmann
Egropa gewinnt weiteres Mitglied weiter
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter