BusinessPartner PBS

Büroring und Igepa schließen Vertrag

  • 21.12.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Ab dem 1. Januar werden alle deutschen Anschlusshäuser der Igepa-Group als Delkredere-Lieferanten bei der Haaner Händler-Kooperation geführt.

Die Igepa-Group gehört zu den führenden Papiergroßhandelsgruppen in Europa. Mit rund 2350 Mitarbeitern erwirtschaftete die Gruppe in 2006 europaweit einen Umsatz von rund 1,65 Milliarden Euro und setzte 1,62 Millionen Tonnen Papier ab. Ab Januar sollen die Mitglieder von Büroring, Prisma und Büro Forum 2000 von der Kooperation profitieren. Im Rahmen des in dieser Woche geschlossenen Delkredere-Vertrages können sie ab Anfang des kommenden Jahres die Ware direkt von einem der deutschen Igepa-Anschlusshäusser beziehen. Büroring- und Büro-Forum-2000-Vorstand Carsten Marckmann erwartet aus der Kooperation auch für beide Seiten finanzielle Vorteile: "Ich bin sicher, dass wir durch gemeinsame Aktionen Umsatzsteigerungen für unsere Mitglieder und damit auch für die Igepa-Group erzielen können."

Kontakt: www.bueroring.de, www.igepagroup.com

Verwandte Themen
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter