BusinessPartner PBS

Iba plant weitere Millionen-Investition

  • 22.01.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Rund 2,1 Millionen Franken der für das laufende Jahr geplanten Investitionssumme von 2.6 Millionen Franken sollen in die letzte Ausbautranche des neuen Iba-Logistikzentrums gehen.

Außerdem hat das Berner Handelsunternehmen, das im Jubiläumsjahr trotz der Krise den Umsatz um ein halbes Prozent auf 58 Millionen Franken steigern konnte, den neuen Jahreskatalog vorgestellt. Die Schweizer Fabel- und Sagenwelt bietet dabei den inhaltlichen Rahmen. Auf 352 Seiten finden die Kunden ein breites Angebot von der Büroklammer über Papier bis hin zu Büromöbeln und Verpflegung. Die Bereiche Alternativ-Produkte und Eigenmarken wurden in diesem Jahr ausgebaut. Insgesamt sollen die Preise stabil geblieben sein, bei rund 90 Artikeln habe es Preissenkungen gegeben. Dank der umgebauten Logistik können die Kunden neuerdings abends eine halbe Stunde länger als bisher, nämlich bis 17 Uhr, bestellen, damit die Ware am Folgetag bei ihnen ankommt.

Kontakt: www.iba.ch

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter