BusinessPartner PBS
Tonerdumping-Geschäftsführer Daniel Orth gemeinsam mit Filialleiterin Sandra Jaeck und Verkaufscoach Lisbeth Toppelreiter.
Tonerdumping-Geschäftsführer Daniel Orth gemeinsam mit Filialleiterin Sandra Jaeck und Verkaufscoach Lisbeth Toppelreiter (v.l.).

Druckerzubehör: Tonerdumping eröffnet weitere Filiale in Berlin

Tonerdumping ist weiter auf Wachstumskurs. Anfang Februar eröffnete der Supplies-Spezialist nun seine 16. Filiale in Berlin, diesmal im T-Damm-Center am Tempelhofer Damm.

Auf rund 70 Quadratmetern finden Kunden auch im neuen Shop ein breites Sortiment an günstige Druckerpatronen und alles für Büro und Schule. Bei der Auswahl des Standorts wurde auf eine hohe Kundenfrequenz sowie eine gute Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur geachtet.

Deutschlandweit ist das Unternehmen, das 2003 von Daniel Orth und Friedbert Baer gegründet wurde, mit 23 Filialen vertreten. Zunächst als reiner Onlineshop im Wohnzimmer gestartet ist aus Tonerdumping inzwischen ein Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern geworden. Neben der den Läden in der Bundeshauptstadt gehören dazu auch Filialen in Dresden und Hamburg, die von Franchisenehmern betrieben werden.

Auch in den kommenden Monaten wollen Orth und Bear weiter Gas geben. Die Eröffnung einer weiteren Filiale an einem Berliner Standort in 1A-Lage sei für Mai geplant. Daneben befinde man sich in Gesprächen mit einem weiteren Franchisenehmer mit dem man eine Expansion nach Bayern plane.

Kontakt: www.toner-dumping.de 

Verwandte Themen
Vorreiterroller bei der digitalen Transformation übernehmen: Streit-Geschäftsführer Rudolf Bischler auf der Kick Off-Veranstaltung
Bürodienstleister Streit mit Rekordumsatz weiter
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter