BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger begrüßt millionsten Besucher

  • 22.03.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Mehr als eine Million Kunden haben seit Beginn des Geschäftsjahres im April 2012 das Ladengeschäft von Kaut-Bullinger am Münchner Marienplatz besucht.

Jürgen Diebold begrüßt die millionste Besucherin im Fachgeschäft in München.
Jürgen Diebold begrüßt die millionste Besucherin im Fachgeschäft in München.

Am 21. März konnte Jürgen Diebold, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Einzelhandel GmbH, den "1 000 000sten" Besucher im Stammhaus in der Rosenstraße in dem am 31. März zu Ende gehenden Geschäftsjahr begrüßen. Um die Kunden für dieses Thema zu sensibilisieren, wurde schon in den vergangenen Wochen das Thema via Digital Signage kommuniziert. „Sind Sie unser 1.000.000ster Besucher?“ lautete die plakative Frage auf den Bildschirmen im Schaufenster und im Verkaufsraum. Durch einen am Eingang montierten Frequenzzähler wurde die Gewinnerin ermittelt. Die Stammkundin aus dem Umkreis Münchens durfte sich ein Schreibgerät im Wert von 100 Euro aussuchen, das sogleich mit ihren Initialen graviert wurde.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter