BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger begrüßt millionsten Besucher

  • 22.03.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Mehr als eine Million Kunden haben seit Beginn des Geschäftsjahres im April 2012 das Ladengeschäft von Kaut-Bullinger am Münchner Marienplatz besucht.

Jürgen Diebold begrüßt die millionste Besucherin im Fachgeschäft in München.
Jürgen Diebold begrüßt die millionste Besucherin im Fachgeschäft in München.

Am 21. März konnte Jürgen Diebold, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Einzelhandel GmbH, den "1 000 000sten" Besucher im Stammhaus in der Rosenstraße in dem am 31. März zu Ende gehenden Geschäftsjahr begrüßen. Um die Kunden für dieses Thema zu sensibilisieren, wurde schon in den vergangenen Wochen das Thema via Digital Signage kommuniziert. „Sind Sie unser 1.000.000ster Besucher?“ lautete die plakative Frage auf den Bildschirmen im Schaufenster und im Verkaufsraum. Durch einen am Eingang montierten Frequenzzähler wurde die Gewinnerin ermittelt. Die Stammkundin aus dem Umkreis Münchens durfte sich ein Schreibgerät im Wert von 100 Euro aussuchen, das sogleich mit ihren Initialen graviert wurde.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter