BusinessPartner PBS
Torsten Buchholz, Projektleiter bei Soennecken
Torsten Buchholz, Projektleiter bei Soennecken

Soennecken: Partnerschaft mit Fraunhofer IAO verlängert

Die Soennecken eG führt die Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO fort.

Soennecken ist Partner im Forschungsprojekt „Office 21“, das sich mit Fragen rund um die künftige Gestaltung der Büro- und Wissensarbeit und die damit verbundene Einführung neuer Arbeits- und Bürowelten beschäftigt. Soennecken-Mitglieder profitieren damit weiterhin von einem Wissensvorsprung und konkreten Handlungsoptionen für die Zukunft, so Torsten Buchholz, Projektleiter bei Soennecken. „Durch Technologie, aber auch eine höhere Wertigkeit des Arbeitsumfelds Büro müssen Händler heute nicht mehr nur Möbel liefern, sondern bei ganzheitlichen Einrichtungs- und Arbeitskonzepten kompetenter Partner sein.“

Die Handelskooperation und ihre Mitglieder profitierten von exklusiven Forschungsergebnissen, Best-Practice-Besuchen und gezieltem Networking. Mit den Erkenntnissen aus dem Projekt unterstütze Soennecken seine Händler, um ihnen bei der individuellen Entwicklung ihrer Strategien und Maßnahmen Zeit- und Kompetenzvorsprung zu verschaffen.

Kontakt: www.soennecken.de 

Verwandte Themen
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter