BusinessPartner PBS

Akcent formiert sich unter Synaxon-Dach

  • 22.06.2007
  • Handel
  • Michael Smith

Die Akcent-Fachhandelskooperation traf sich zum Erfahrungsaustausch in Frankenthal. Auf der Tagesordnung standen der gemeinsame Markenauftritt, das Open-Company-Konzept sowie die Händlerplattform EGIS.

Gemeinsam unter dem Synaxon-Dach könne man gegenüber Actebis und Ingram wieder vernünftige Rahmenvereinbarungen treffen, erklärte der Sprecher des Akcent-Beirates Frank Diegel. Auch die Umstellung auf die neue Händlerplattform EGIS 3.0, die das alte System ALF ersetzen soll, sei sinnvoll, da es keine Weiterentwicklung des alten Systems gibt.

Im Rahmen des Treffens sprach Mark Schröder, Finanzvorstand von Synaxon, über die Chancen von Web 2.0 und das Open-Company-Konzept. Über das Unternehmens-Wiki könne das Experten-Know-how an alle weitergegeben werden, erklärte Schröder. Der Informationsaustausch werde somit durch die Technologie vereinfacht. Zum Jahreswechsel soll zudem die Web2Print-Plattform starten, die den Mitgliedern eine vereinfachte Produktion von Flyern im Corporate-Design ermöglichen soll.

Neuer Akcent-Beirat Auf der Tagung stellte sich auch der neue Beirat der Fachhandelskooperation vor. Nachfolger von Mark Groß, Geschäftsführer der Protronic Computer GmbH, ist MR Systeme Geschäftsführer Henning Meyer.

Kontakt: www.synaxon.de

Verwandte Themen
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter
WinWin-Vorstandssprecher Frank Eismann (l.) und Boris Hose, Geschäftsführer bei business//acts
WinWin-Gruppe und business//acts vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA-Gruppe wächst weiter weiter