BusinessPartner PBS
Ralph Warmbold, Management Consultant der Nordanex
Ralph Warmbold, Management Consultant der Nordanex

Erfolgsgeschichte: Nordanex feiert Zehnjähriges

Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat sich Nordanex zu einer festen Größe im Kooperationsgeschehen entwickelt. Im zehnten Jahr seines Bestehens kann der Systemhausverbund aus Bremerhaven auf eine stetig positive Entwicklung zurückblicken.

Die Kooperation, die mit mehr als 250 Partnern in das Jahr 2016 startete, kann weiterhin einen signifikanten Anstieg der Mitgliedszahlen verzeichnen. Mehr als 60 IT-Systemhäuser und Fachhändler haben sich seit Anfang 2015 für eine Partnerschaft entschieden – kaum ein Partner hat den Systemhaus-Verbund seitdem verlassen. Auch mit Blick auf das Umsatzwachstum des Umsatzes lässt sich die Nordanex- Erfolgsgeschichte weiter schreiben: Seit Anfang 2015 kann der Verbund eigenen Angaben zufolge eine Steigerung von 25 Prozent verzeichnen.  

Kontinuierlich ausgebaut wurde in den vergangenen Jahren zudem das Lieferanten-Portfolio. Neben dem Sortiment von DexxIT, imcopex und devolo, steht den Nordanex-Anschlusshäusern neuerdings auch das Angebot des Automobildienstleisters Sixt und des Versicherungsmaklers S&E zur Verfügung. 2016 konnte Nordanex zudem Rahmenverträge mit COS Computer, Katun Germany sowie Wentronic schließen. Neuester Vertragspartner ist seit April der Heidelberger Spezialist für IT-Weiterbildung GFN.  

Auch in diesem Jahre will Nordanex an diese Erfolge anknüpfen. Dabei geht es der IT-Kooperation jedoch nicht um Partnerwachstum um jeden Preis. „Die Qualität der Unterstützungsleistungen aller Verbundmitglieder soll auch weiterhin an oberster Stelle stehen. Wir sehen uns als kompetenten Navigator unserer Systempartner im oftmals stürmischen Marktgeschehen“, erklärt Ralph Warmbold, Management Consultant der Nordanex. „Es lässt sich nicht leugnen, dass gerade die Themen Managed Services und Cloud für alle IT-Systemhäuser von fundamentaler Bedeutung sein werden oder bereits sind. Wir setzen also einen besonderen Fokus darauf, unsere Partner in diesen Bereichen noch intensiver als bisher zu unterstützen. Das wird das große Ziel diesen Jahres und wohl auch der nächsten.“  

Kontakt: www.nordanex.de 

Verwandte Themen
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter
Freuen sich über die Partnerschaft mit dem SC Freiburg (von links): Ben Bonde, Sales Manager Infront Germany, zusammen mit den beiden jaka-Geschäftsführern Jan Toews und Tim Haas (Bild: Quelle Infront Germany GmbH)
jaka macht Druck beim SC Freiburg weiter