BusinessPartner PBS

Bechtle gewinnt Bundeswehr-Ausschreibung

  • 22.07.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat Bechtle zum zweiten Mal den Zuschlag für einen Rahmenvertrag zur Deckung des Bedarfs an IT-Komponenten erteilt.

Über das vereinbarte Bestellmanagement können berechtigte Einrichtungen ab sofort Produkte und Dienstleistungen bestellen. Der am 8. Mai unterzeichnete Rahmenvertrag „IT-Plattform – 2./3. Rechnerebene“ hat eine Laufzeit bis 2017. Wie bereits seit 2009 stattet Bechtle damit auch in den kommenden vier Jahren die Bundeswehr mit Informationstechnologie aus. „Wir sind stolz über den erneuten Zuschlag und freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer Kundenbeziehung. Den neuen Vertrag werten wir durchaus auch als Bestätigung der Leistungsfähigkeit von Bechtle“, so Gerhard Marz, Bereichsvorstand Öffentliche Auftraggeber bei der Bechtle AG. Der Bedarf umfasst PCs, Monitore, Drucker und weitere Peripherie sowie Server. Neben der Lieferung dieser Informationstechnik zählen auch die Planung, Errichtung, Installation und der Betrieb von IT-Netzen (Client/Server) zum Leistungsumfang.

Bechtle realisiert den Vertrag als Hauptauftragnehmer unter anderem mit seinen langjährigen Herstellerpartnern Acer, IBM und Lexmark sowie dem Dienstleister Conet Solutions. Das Bundeswehr-Team aus dem Bechtle IT-Systemhaus in Bonn übernimmt bundesweit die operative Umsetzung und Steuerung. Die erweiterte Projektorganisation liegt zentral bei der Bechtle AG. Das flächendeckende Systemhausnetz des Gesamtkonzerns sorgt darüber hinaus für die notwendigen kurzen Servicewege zu den Standorten der Bundeswehr im gesamten Bundesgebiet.

Kontakt: www.bechtle.com

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter