BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger forciert Nachhaltigkeit

  • 22.07.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Rund um den Tag der Umwelt im Juni präsentierte sich das Kaut-Bullinger-Stammhaus am Marienplatz in München auch in diesem Jahr wieder drei Wochen lang „Bewusst nachhaltig“.

Ziel der Aktion war, die Kunden auf besonders nachhaltige Produkte und Hersteller aufmerksam zu machen und die Nachhaltigkeit am jeweiligen Produkt – teilweise mit eigenen Hinweisschildern – konkret zu machen. „Wir wollen die vielen Facetten der Nachhaltigkeit aufzeigen und den Blick auf nachvollziehbare Zeichen und Bezeichnungen lenken, damit sich der Kunde am Ende bewusst für ein nachhaltiges Produkt entscheidet“, so Cornelia Schambeck, Leiterin integriertes Management bei Kaut-Bullinger. So waren in einem eigenen Bereich des Schaufensters die Zeichen Blauer Engel, FSC, PEFC sowie das „Öko-Tipp“-Signet von Kaut-Bullinger erklärt. Weitere Tafeln beschrieben Facetten der Nachhaltigkeit, die nicht minder interessant sind, für die es jedoch keine einheitlichen Zeichen gibt. Darunter fallen CO2-neutrale Produkte, Artikel aus regionaler Fertigung, für die nur kurze Transportwege anfallen sowie Produkte aus wiederverwendeten Materialien. Wichtige Lieferanten von Kaut-Bullinger waren in die Aktivitäten eng mit eingebunden. Mehr darüber erfahren Sie in der kommenden Ausgabe von BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.kautbullinger.de

Verwandte Themen
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter
Dr. Benedikt Erdmann (links) und Ralph Warmbold
Soennecken wird neuer Eigentümer von Nordanex weiter